Misc

Apexboard - Einstellungen und Schichtauswahl

Du hast die Einrichtung des Peakboard Hub erfolgreich abgeschlossen und deine Peakboard Box mit dem Apexboard verbunden. In diesem Artikel lernst du, welche Einstellungen du für das Apexboard vornehmen kannst und wie du deine aktuelle Schicht auswählst.

Einstellungen des Apexboard

Beim ersten Start deines Apexboard öffnet sich automatisch der Bildschirm mit den Einstellungen für dein Apexboard. Hier verbindest du es mit dem WLAN (1) und deinem zuvor eingerichteten Peakboard Hub (2).

Hinweis:

Ohne die vorangegangene Konfiguration des Peakboard Hub, kann das Apexboard unter Umständen nur eingeschränkt funktionieren.

Willkommensbildschirm

WLAN einrichten

Damit dein Apexboard mobil sein kann musst du es mit dem WLAN verbinden.

Trage hierzu die Zugangsdaten für dein WLAN-Netzwerk in der Maske ein. Deine SSID (1) und das zugehörige Passwort (2). Bei der SSID handelt es sich um den Namen deines WLAN-Netzwerks. Sollte dir diese nicht bekannt sein, kontaktiere deine IT-Abteilung. Wenn du eine versteckte SSID verwendest, aktiviere den Schieberegler [Hidden SSID] (3).

Klicke zuletzt auf [Verbinden] (4) um die Verbindung zum WLAN herzustellen. Ob die Verbindung erfolgreich war erkennst du daran, dass eine IP (5) und die verwendete SSID (6) angezeigt werden.

WLAN Verbindung herstellen

Peakboard Hub verbinden

Damit das Apexboard dir deine angelegten Abteilungen, Schichten und Kennzahlen anzeigen und deine Daten speichern und verarbeiten kann, musst du es mit deinem zuvor eingerichteten Peakboard Hub verbinden.

Mit dem Schieberegler (1) kannst du auswählen ob es sich bei deinem Peakboard Hub um den Peakboard Hub online (Standard) oder den Peakboard Hub On Premise handelt.

Hinweis:

Apexboard wird standardmäßig mit dem Peakboard Hub online ausgeliefert.

Gib dann deine Verbindungsdaten ein. Im Falle des Peakboard Hub online genügt der Gruppenschlüssel [Group Key] (2).

Beim Peakboard Hub On Premise musst du zusätzlich die [URL / IP Adresse] (3) angeben unter der dein Peakboard Hub erreichbar ist. Ob die Verbindung erfolgreich war erkennst du daran, dass [Verbunden] (4) angezeigt wird.

Peakboard Hub verbinden

Einstellungen ausblenden

Wenn du alle Einstellungen vorgenommen hast kannst du mit dem Schieberegler [Setup beim Start anzeigen] (1) festlegen, dass die Einstellungen zukünftig beim Start nicht mehr angezeigt werden und du direkt zur Schichtauswahl gelangst.

Über das Apexboard Menü kannst du jederzeit weiterhin auf die Einstellungen zugreifen, wenn du etwas ändern möchtest. Mit einem Klick auf [Weiter] (2) gelangst du auf den Bildschirm der Schichtauswahl.

Einstellungen ausblenden

Schichtauswahl - zukünftiger Startbilschirm

Im Bildschirm der Schichtauswahl kannst du aus den Abteilungen (1) und den Schichten (2) auswählen, die du zuvor im Peakboard Hub angelegt hast. Die korrekte Auswahl ist wichtig, damit erfasste Daten korrekt zugeordnet werden.

Wenn du deine Abteilung und Schicht ausgewählt hast kannst du das [Apexboard starten] (3). Möchtest du vorher nochmal etwas an den Einstellungen verändern gelangst du mit einem Klick auf [Einstellungen] (4) zurück in den Bildschirm mit den WLAN und Peakboard Hub Einstellungen.

Schichtauswahl

Jetzt kannst du mit dem Erfassen deiner Daten starten.

Wir lernen von dir!

Hat dir dieser artikel geholfen?

Lass dich erleuchten!

Du benötigst weitere unterstützung?

Peakboard Youtube icon Zum YouTube Kanal

Unsere zahlreichen Videos für Einsteiger und Fortgeschrittene erklären dir genau, wie du dein Dashboard gestaltest.

Peakboard Templates icon Zu den Peakboard Templates

Lade dir unsere Templates für die verschiedensten Anwendungsfälle kostenlos herunter.

Peakboard icon Zu www.peakboard.com

Auf unserer Website findest du alle wichtigen Infos zu Peakboard sowie verschiedene Anwendungsfälle und Success Stories.