Dataflows

Daten mithilfe von Joins verknüpfen

Beim Manipulieren von Spalten haben wir dir bereits gezeigt, wie du eine neue Spalte hinzuzufügst und sie durch einen Look Up auf eine andere Datenquelle füllst. Um allerdings zwei oder sogar mehrere tabellenartige Datenbestände miteinander zu verknüpfen, empfehlen wir Joins – eine Technik die du vielleicht aus dem Bereich der relationalen Datenbanken, wie SQL oder Oracle kennst.

Beginne zunächst damit, einen Dataflow anzulegen. Klicke anschließend im Dataflow auf [Schritt hinzufügen] und wähle dann [joinen]. Im Dialog kannst du nun die Datenquelle auswählen, die mit dem Dataflow verbunden werden soll (2). Über [+] fügst du die Schlüsselattribute (3) hinzu – das sind die Attribute, die in beiden Tabellen vorhanden sind und beim Joinen als Identifikatoren gelten. Welcher Join Typ (4) für deinen Anwendungsfall passend ist, zeigen wir dir im nachfolgenden Artikel.

Join Data

Inner Join

Das Ergebnis eines Inner Joins enthält genau die Zeilen, bei denen es eine Entsprechung in beiden Tabellen gibt. Wenn es in der linken oder rechten Tabelle Zeilen gibt, die keine Entsprechung in der jeweils anderen Tabelle haben, gehen diese Zeilen dabei verloren.

Dataflow SQL Inner Join

Full Join

Beim full Join gehen keine Zeilen verloren. Wenn es in der linken oder rechten Tabelle Zeilen ohne Entsprechung gibt, werden diese zeilen im Ergebnis leer angeführt.

Dataflow SQL Full Join

Left Join

Beim Left Join bleiben die Zeilen der linken Tabelle vollständig erhalten. Die Zeilen der rechten Tabelle finden nur dann ihren Weg in das Ergebnis, wenn sie eine Entsprechung auf der linken Seite haben.

Dataflow SQL Left Join

Right Join

Beim Right Join bleiben die Zeilen der rechten Tabelle vollständig erhalten. Die Zeilen der linken Tabelle finden nur dann ihren Weg in das Ergebnis, wenn sie eine Entsprechung auf der rechten Seite haben.

Dataflow SQL Right Join

Hinweis

Du kannst übrigens nicht nur Datenquellen, sondern natürlich auch andere Dataflows auf diese Weise miteinander verbinden.

Lass dich erleuchten!

Du benötigst weitere unterstützung?

Peakboard Youtube icon Zum YouTube Kanal

Unsere zahlreichen Videos für Einsteiger und Fortgeschrittene erklären dir genau, wie du dein Dashboard gestaltest.

Peakboard Templates icon Zu den Peakboard Templates

Lade dir unsere Templates für die verschiedensten Anwendungsfälle kostenlos herunter.

Peakboard icon Zu www.peakboard.com

Auf unserer Website findest du alle wichtigen Infos zu Peakboard sowie verschiedene Anwendungsfälle und Success Stories.